Frühförderung

Frühförderung ist Unterstützung und Begleitung von Familien

 

  • deren Kind(er) behindert sind
  • bei deren Kind(ern) eine Behinderung nicht ausgeschlossen werden kann
  • deren Kind(er) verhaltensauffällig sind
  • deren Kind(er) sich „anders“ entwickeln

Frühförderung findet bei Ihnen zu Hause statt. Hier fühlt sich Ihr Kind sicher, sodass es ihm ein leichtes sein wird, Neues auszuprobieren!

Eine Fördereinheit dauert im Normalfall 1 ½ Stunden, und wird 1x pro Woche durchgeführt.

Sehr wesentlich ist eine gute Mitarbeit der Eltern!